Leistungen und Vorteile von SBS

  • SBS bietet eine effektive Sprachförderung durch das spezifische pĂ€dagogische Konzept und den interaktiv-kommunikativen Ansatz.
  • Die Sprachentwicklung, das Sprachverhalten und die SprachfĂ€higkeit werden gefördert. Musik vermag hier Besonderes zu bewirken, indem sie zunĂ€chst die Sprache, beispielsweise im Lied sowie bei den musikalischen Sprachversen, rhythmisiert, ordnet und kanalisiert. Dies begĂŒnstigt den Abbau von Sprachhemmungen, unterstĂŒtzt die ungezwungene Artikulation und das freie Sprechen innerhalb der Gruppe und fĂŒhrt insgesamt zu einer Erweiterung des Sprachschatzes.
  • Der Übergang in die Schule wird durch SBS gĂŒnstig beeinflusst. Auch dies ist empirisch nachgewiesen.
  • Dadurch, dass Kinder mit und ohne Förderbedarf gemeinsam SBS erleben, kommt die gemeinschaftsbildende Wirkung von SBS umfassend zur Geltung, Integration wird dadurch begĂŒnstigt.
  •  Die fĂŒr SBS charakteristische Arbeit im Tandem ermöglicht eine regelmĂ€ĂŸige Vertiefungsarbeit unter der Woche. Wiederholung als grundlegendes Prinzip des Lernens ist damit gewĂ€hrleistet.
  • SBS erfasst durch seine ganzheitliche Vorgehensweise alle grundlegenden Vorgaben und Ziele der Bildungsarbeit im Kindergarten und alle Bildungs- und Entwicklungsfelder des Orientierungsplanes und eignet sich hervorragend, diesen erfolgreich umzusetzen.
  • SBS vermittelt eine erste, grundlegende musikalische Bildung – gerade auch jenen Kindern, die aus sozialen GrĂŒnden möglicherweise keinen anderen Zugang zu einer frĂŒhmusikalischen Bildung haben.
  • Außerdem:
  • SBS ist Musik - Bewegung – Sprache. Im frĂŒhkindlichen und vorschulischen Alter ist diese Kombination ein ideales Bildungsmedium:

                    o   Lernen ĂŒber den Körper

                    o  ganzheitliches Vorgehen (stĂ€ndiges Ineinandergreifen von

                         Singen-Bewegen-Sprechen mit den entsprechenden Synergieeffekten)

                   o  positives und zwangloses Umfeld mit motivierender Wirkung

                   o indirekte Ansprache der Kinder ĂŒber das Medium der Musik („Verfremdungseffekt“

                       mit katalytischer Wirkung auf die Aufnahmebereitschaft)

  • SBS liefert einen ausgewogenen Wechsel von Aktion und Ruhephase, durch hĂ€ufigen Methodenwechsel und damit verbundenen wechselnden Spannungskurven.
  • SBS unterstĂŒtzt die Anliegen der Inklusion durch viele sprachunabhĂ€ngige Handlungen, Handlungsanweisungen, Aufgaben und Spiele.
  • SBS ermöglicht die Vermittlung von WertschĂ€tzung gegenĂŒber anderen Kulturen, indem ganz selbstverstĂ€ndlich Liedgut, TĂ€nze und Spiele anderer Völker einbezogen werden.
  • SBS setzt durch die Wiederholungs- und Vertiefungsphasen der didaktischen Einheiten im Kindergartenalltag nachhaltig wirksame Bildungsprozesse gezielt in Gang.
  • SBS liefert Anregungen fĂŒr die Kinder, sich in jeder SBS-Stunde kreativ einzubringen z.B. durch VariationsĂŒbungen.
  • SBS hat eine nahezu grenzenlose Methodenvielfalt, die angepasst werden kann an die BedĂŒrfnisse der Gruppe und an die Thematik der Einrichtung.

SBS fördert

  • den Abbau von Sprachhemmungen und die Erweiterung des Sprachschatzes
  • die ungezwungene Artikulation und das freie Sprechen innerhalb der Gruppe
  • die Mundmotorik durch Stimm- und Sprachspiele
  • die Handmotorik durch Einbeziehung der Fingermotorik beim Handgestenspiel
  • die „rechts -links-Koordination“ beim Spiel mit Schlegeln, beim Trommeln etc.
  • die Ganzkörperkoordination durch Bewegungsbegleitung zu Musik (Lied, Spruch, Instrumentalspiel, gelegentlich TontrĂ€ger)
  • die Sinneswahrnehmung. In nahezu jeder SBS-Stunde werden unter dem ganzheitlichen Aspekt alle Sinne angesprochen
  • das strukturelle Empfinden und den Ordnungssinn durch klare Regeln, einen ritualisierten Ablauf, durch das Üben von PhrasenlĂ€ngen, durch rhythmisch gebundenes Sprechen, durch Singen, durch Bewege