Qualifizierte Weiterbildungen

für Musiklehrerinnen und Musiklehrer, Erzieherinnen und Erzieher
(je nach Kursausschreibung)

Die folgenden Weiterbildungen erfüllen in Kombination mit mehrjähriger Berufserfahrung auch die Teilnahmevoraussetzung für die SBS-Zertifizierung.

Hier finden Sie auch eine Übersicht der Teilnahmevoraussetzungen

Berufsbegleitende Weiterbildung
Musik und Bewegung mit 4- bis 6-jährigen Kindern

Der Landesverband der Musikschulen Baden-Württembergs e.V. ist Veranstalter der berufsbegleitenden Weiterbildung „Musik und Bewegung mit 4-6-jährigen Kindern“, die in zwölf Phasen von November 2020 bis Februar 2022 stattfinden wird. Partner des Landesverbandes bei dieser Weiterbildung sind neben die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen und die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg. Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer unter folgendem Link: Flyer_MusikundBewegung und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link: Bewerbung_MusikundBewegung

Grundlagen der Elementaren Musik-Praxis

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen bietet ab März 2020 diesen Bundeszentralen berufsbegleitenden Lehrgang an. Informationen entnehmen Sie dem Flyer unter folgendem Link: Grundlagen der Elementaren Musik-Praxis

Klang-Räume

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen bietet ab Oktober 2017 die mehrphasige Weiterqualifikation Klang-Räume an. Weitere Informationen finden Sie hier: Kläng-Räume

Rhythmik Intensiv

Der Bund Deutscher Blasmusikverbände in Kooperation mit dem Landesmusikverband Baden-Württemberg und dem Studio Rhythmik Karlsruhe bietet den Kurs „Rhythmik Intensiv“ als Zusatzqualifikation an, mit dem Abschlusszertifikat als „Rhythmikpädagogin“/“Rhythmikpädagoge“. Der Kurs beginnt im April 2017. Weitere Informationen hier: Rhythmik-Zusatzqualifikation

Elementare Musikpädagogik

Der Verband Bayerischer Sing-und Musikschulen e.V. bietet in Kooperation mit der Professional School der Hochschule für Musik Würzburg und dem AEMP Bayern in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg einen Zertifikationskurs Elementare Musikpädagogik an. Der in 7 Wochenendphasen aufgebaute Kurs beginnt im März 2017. Weitere Informationen hier: VBSM

Von Anfang an Musik

Der Berufsbegleitende Lehrgang der Bundesakademie Trossingen erstreckt sich über 2 Jahre und besteht aus 7 Akademiephasen. Die Zielgruppe sind vorwiegend Lehrkräfte an Musikschulen und MusikerzieherInnen im Elementarbereich.

TeilnehmerInnen dieser Kurse erfüllen in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung die Voraussetzung um an den SBS-Fortbildungstagen, innerhalb der Zertifizierung als SBS-Lehrkraft, teilzunehmen und können anschließend als SBS-Lehrkraft zugelassen werden.

Musik- und Bewegungspädagogik (AKB)

als Qualifizierung für

Elementare Musikpädagogik - EMP (AKB)

Akademie der kulturellen Bildung des Bundes und des Landes NRW

weiterführende Information: EMP(AKB)

Zertifikationskurs EMP

VBSM - Verband Bayrischer Sing- und Musikschulen

 

Anerkannte Abschlüsse für die Teilnahme an der SBS-Zertifizierung sind:

Dipl. Rhythmik, Dipl. EMP, Dipl. MP mit Schwerpunkt Rhythmik oder EMP, Staatl. gepr. Musikleherer für Rhythmisch-musikalische Erziehung, Staatl. gepr. Musiklehrer für MFE/MGA, Master of Music EMP oder Rhythmik, BA EMP oder Rhythmik, Bachelor Music & Movement, Sing & Move, Bachelor im Studiengang Musik- und Bewegungsorientierte Soziale Arbeit, PH Weingarten Studiengang "Musik, Bewegung, Sprache", Landesakademie für die musizierende Jugend in Baden-Württemberg  in Ochsenhausen „Singen mit Kindern im Kindergarten“

Eine Übersicht der Teilnahmevoraussetzungen finden Sie hier: Teilnahmevoraussetzungen

Sonstige Termine/Weiterbildungen

aim Akademie für Innovative Bildung und Management

Grundlagen der Elementaren Musikpädagogik

Qualifizierungsmaßnahme für SBS-TandempartnerInnen: Grundlagen der EMP

Oberlinhaus Freudenstadt

Zweijährige Berufsfachschule zum Erwerb von Zusatzqualifikationen (2BFQ)